Aufschieben verlernen

Endlich anpacken und Ziele erreichen
Keynote Speaker Motivation Flexibilität

Prokrastination (das ist der Fachbegriff für Aufschieberitis) wird inzwischen von einigen als Volkskrankheit bezeichnet. Nur vier Prozent der Menschen schieben nie auf. Jeder Fünfte schiebt so stark auf, dass sein Leben stark darunter leidet, mit kaum zu bezifferbaren Auswirkungen auf Unternehmen und die Gesellschaft. Der Verlust für die Unternehmen wird auf viele Milliarden Euro geschätzt, Tendenz stark steigend.

Das lässt sich ändern. Prokrastination ist hauptsächlich ein gelerntes Verhalten und lässt sich wieder verlernen. Die ersten Erfolge können sich schon sehr schnell einstellen und so starke Einsparungen bewirken.

Sascha Ballach hat in über 20 Jahren das Phänomen des Aufschiebens untersucht und Strategien entwickelt, wie Prokrastination einfach und schnell verlernt werden kann.

In seiner Keynote zeigt Sascha Ballach, warum so viele Mensche aufschieben und wie sie dieses Verhalten wieder verlernen können. Er zeigt wie Unternehmen eine Kultur entwickeln können, in der weniger aufgeschoben wird.
Jeder Zuhörer bekommte wertvolle Impulse, Ideen und sofort umsetzbare Tipps, die leicht merkbar vermittelt werden, so dass sie ihm genau dann wieder einfallen, wenn er sie benötigt.

l

Am Vortrag interessiert?